blogspot visitor counter
Girls
Villa

Folterparadies | BDSM | Fessellungen im Käfig | Bondage am Stahlkreuz
gefesselt auf dem Folterstuhl | gefesselt hängend am Flaschenzug über der Strafbank

BDSMDeinen Anruf erwarte ich auf folgender Nummer: Reservationen bitte auf +41 79 6394330 oder via Mail unter: office@villaoeden.ch (Bearbeitung binnen 24 Stunden).
Deine geheimsten bizarren Sehnsüchte darfst Du über Email bekanntgeben. Als Bettlektüre verschafft es mir noch einen entspannenden Kick.

Tauglichskeittest: Mal sehen welche Empfindlichkeitsstufe Du erreichst?

Sofort wenn Du die Schwelle überschritten hast, beginnt deine Tortur. Unaufgefordert übergibst Du der Zofe "das Geschenk", das Zahlungsmittel nach Lust & Laune. Danach rauscht die Herrin mit Dir, auf den Knien die Treppen hoch ins Paradies.
Du wirst sofort in Handschellen, Ketten oder mit Stricken / Seile / Folie gefesselt. So gefangen und wehrlos zu Füßen der Herrin. Nach Ihren Gelüsten und Launen wirst Du malträtiert. Eine Zofe wird der Herrin assistieren. Wenn jemand außer Kontrolle gerät, dann ist / dann sind es die Zofen. Herrin InaDie Herrin verliert fast nie die Kontrolle über sich selbst. Natürlich wird Sie feucht und erregt, wenn Du Ihre Stiefel polierst und dann wirst Du streng gestoppt (verbale Demütigung). Nur schnüffeln darfst Du an Ihrer wertvollen Venus. Höher, höher und jetzt ist stop. Du darfst (vielleicht) schnüffeln an meinem Lederstring - der tief im feuchten Schlitzchen eingebettet ist. Ich verliere (fast) nie die Kontrolle über mich... Ich bin Herrin Melanie, wenn Du wissen willst wie es weitergeht, dann vereinbare einen Termin.



Wir bieten / Dienstleistungen (für Anfänger, Fortgeschrittene & Experten):

Switschen: Devot und Dominant
Tramping: mit oder ohne Schuhe, Stiefel für Dich
Tunnelspiele: Ein Spiel mit nachhaltiger Wirkung z.B. Ingwer in den Po, Chilli auf den Penis, Brenessel.
Vomit: Erbrechen
Zwangsernährung: Gegen Deinen Willen KV und NS
Plug: Analdildo
Scat div.: Spiele mit KV
Kitzelfolter: Jemanden stark erregen durch die langen Krallen - mit denen die Hand gereizt wird. Unter den Achseln, an den Füssen, Hals, gefesselst oder mit Federn!
Spanking: div. Schlag mit Hand, Gerte, Rohstock,...
Spitting: Spucken
Strapon: Umschnalldildo / Dildo zum Umschnallen
Gag: Knebel
Flag: Schlagen
Fußerotik: Füsse lecken und liebkosten in nackte Füsse, totale sexuelle Erregung beim Streicheln. Der Herrin mit ihrem Zehen am glied des Liebhabers.
Goldene Dusche: Spiele mit Urin
Harnröhrendehnung - Edelstahldilatoren: (Stäbe) verschiedene Größen= Erweiterung
Kaviar: KV = KOT
Dresscode: z.B. Lack, Leder, Gummi, Latex, Folie, Schulmädchen, transparent, Handschuhe, High Heels, Stiefel, Overknees bis zum Po.
Bizarrlady: bietet Geschlechtsverkehr und Oralverkehr am Lecksklaven
Domina: Bestimmt über Dich
Masochist: die Lust die Qualen zu empfangen
Sadist: Der Trieb jemanden zu quälen und sich stärker zu fühlen.
Demütigung: Ihn (Sie) zu beschimpfen, auch öffentlich, vor allen Anwesenden in der Villa..
DWT: Damenwäsche tragen
Englische Erziehung: Rollenspiele z.B. Lehrer/Schüler, Kidnapping, Entührung und Angst einflösen. Angst macht geil.
Feminisierung: Der Gast verkleidet sich zur Dame. Verschiedene Rollen z.B. Zofe, Sklavin, Sekretärin, Lady, Empfangs- oder Bardame in der Vila.. Damenkleidung, Reizwäsche, Strapse, Korsage, High Heels, Siefel, Schminkstudio - Nägel und Wimpern, perfekt gestylt und gekleidet. Lauftraining wie auf dem Laufsteg.
Fisting: Einführen der Faust in den Anus von Fr. Dr. Fick
Fixiren: Anketten und Fesseln. wehrlos und unbeweglich. Sex Steigerung der Hilflosigkeit (Ausgeliefert).
BDSM: Fesseln und Erziehung inklusive Beherrschung und Unterwerfung
Bondage: Fesseln mit dicken gefüllten Lederriemen, Seile, Folie, Ketten
Branding: dauerhafte sichtbare Gravur
Eiswürfel: abkühlen und erhitzen mit Kerzen


Bei uns befindest Du Dich in bester Gesellschaft!